Termin: Dreh‘ Deine Stadt

 Schlange vor einer Ampel in Kopenhagen, Foto ©2017 Christian Noack 

Schlange vor einer Ampel in Kopenhagen, Foto ©2017 Christian Noack 

Wenn man einen Blog über das Fahrradfahren in einer deutschen Großstadt schreibt, gerät man leicht in die Versuchung, sich auf die negativen Aspekte der Infrastruktur und das unangemessene Verhalten von motorisierten Verkehrsteilnehmern zu fokussieren. Das soll aber erklärtermaßen nicht alleiniger Inhalt meines Blogs sein. Stattdessen möchte ich auch die positiven Momente des Radfahrens aufzeigen und auf Veränderungen hinweisen, die mich optimistisch stimmen. Die fahrradfreundliche Infraktstruktur in Kopenhagen ist ja auch nicht vom Himmel gefallen, sondern das Ergebnis jahrelanger aktiver Entwicklung. Das ist auch bei uns möglich.  Deshalb möchte ich auf ein Treffen hinweisen, das solche Veränderungen zum Positiven ermöglichen kann:

Der Volksentscheid Fahrrad Berlin hat ja bekanntlich schon einiges erreichen können, auch wenn das Ende des Weges noch nicht erreicht ist. Nun soll der Elan dieses Vorhabens auf andere Regionen  übertragen werden. Deshalb veranstaltet der Volksentscheid Fahrrad Berlin und sein Trägerverein Changing Cities e.V.  am 07.10.2017 in Wuppertal unter dem Motto „Dreh Deine Stadt“ ein Vernetzungstreffen für und mit Radengagierten aus Nordrhein-Westfalen. Wir mitmachen möchte, kann sich hier anmelden:  

https://drehdeinestadt.wordpress.com/startseite/kontakt/

 

— Christian